Arbeitnehmer-Ehegatten - Überversorgung - Lexikon Betriebliche Altersvorsorge
 
0551 900 378 50
Mo - Do  9 - 19 Uhr  |  Fr  9 - 17 Uhr
Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Betriebliche Altersvorsorge > Lexikon > ‹berversorgung
Erstinformation - ACIO ist Ihr eigenständiger Partner

Arbeitnehmer-Ehegatten - Überversorgung

Die steuerliche Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für eine betriebliche Altersversorgung eines Arbeitnehmer-Ehegatten setzt wie bei jeder Versorgungszusage voraus, dass keine Überversorgung vorliegt (BMF 8/94).


Die Anwendung der 75% oder 30%-Regel setzt voraus, dass für den Arbeitnehmer-Ehegatten ein Bargehalt vereinbart sein muss: Nur-Pensionen sind für die steuerliche Anerkennung nicht zulässig (BFH 25.7.1995).



Zurück zur Lexikon Startseite

ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 50
Kontakt
Newsportal